Neue Beiträge

Blogeinträge

Wird Deutschland von der „Grünen Welle“ erfasst?

Am 26. September ist es wieder so weit. Deutschland, der bevölkerungsreichste Staat der Europäischen Union, wählt seine gesetzgebende Gewalt, den Bundestag. Während diese Wahl unter der Kanzlerschaft von Angela Merkel meist unspektakulär und vorhersehbar war, sorgen Wahl-Umfragen knapp sechs Wochen vor dem entscheidenden Tag für Diskussionsstoff: Ein Machtwechsel, schwächelnde Koalitionsparteien und aufstrebende Kleinparteien kündigen sich […]

„Orbanisierung“ – Bewegt sich Österreich in eine autoritäre Richtung?

Die Vertreter der Europäischen Union waren fassungslos, als das ungarische Parlament am 15. Juni das höchst umstrittene „LGBTQ-Gesetz“ unter der Führung der rechtskonservativen FIDESZ-Partei von Ministerpräsident Viktor Orban mithilfe der rechtsextremen Jobbik beschloss und somit die Rechte ungarischer nicht-heterosexueller Bürger nachhaltig einschränkte. Verständlicherweise, denn das Verbot der Darstellung von Homosexualität gegenüber Minderjährigen in Ungarn verträgt […]

Der Mythos des unpolitischen Fußballs

3. Juni 1934 – Fußball-Weltmeisterschafts Halbfinale in Mailand. Italien gewinnt gegen das klar überlegene österreichische Wunderteam, das einzige Tor des Spiel fällt klar regelwidrig indem einige italienische Spieler gemeinsam den österreichischen Tormann – samt Ball – in sein Tor stoßen. Unzweifelhaft eine „gschobene“ Partie, die dem ÖFB möglichweise den einzigen WM-Titel der Geschichte gekostet hat. […]


Falls du über neue Beiträge sofort informiert werden willst: