Startseite

Blogeinträge

Warum sich Demokratien nicht bekriegen

„War never changes“. Mit diesem Slogan kündigen die Videospielhersteller der Bethesta Studios jedes Mal ihren neuen Ableger der postapokalyptischen Spielereihe „Fallout“ an. Wenn man sich mit den tausenden Jahren der dokumentierten Menschheitsgeschichte auseinandersetzt versteht man auch, warum sie das tun: Krieg ist scheinbar eine der ältesten und konstantesten Konfliktlösungsmethoden des Menschen, das belegen schon die […]

Kommentar: Die stillen Opfer des Nahostkonflikts

An kaum einem Menschen wird die Berichterstattung über die Gefechte im Zuge des Nahostkonfliktes in den letzten Tagen vorbeigegangen sein. Bis Mittwoch Früh meldete Israel rund 1.000 aus dem Gazastreifen abgefeuerte Raketen, über die Anzahl der Vergeltungsschläge der israelischen Armee kann wohl nur gemutmaßt werden. Das bekannte Raketenabwehrsystem Israels, der „Iron Dome“, schützt die Einheimischen […]

Wie impfwillig sind die Österreicher wirklich?

Als ich diesen Samstag, wie jeden Morgen um 10:30 seit geraumer Zeit, das Impfdashboard des Gesundheitsministeriums öffnete um mir die täglich aktualisierte Anzahl der in Österreich verabreichten Impfdosen zur Bekämpfung des Coronavirus anzuschauen, staunte ich nicht schlecht: Mit 99.317 Impfungen wurde am Freitag, den 8. Mai ein neuer Tagesrekord aufgestellt. Dass ist zwar angesichts der […]


Falls du über neue Beiträge sofort informiert werden willst: